Energie sparen

Fürs Klima

Fürs Börserl

Die Energiewende startet mit Dir.

Auf dieser Seite findest Du Energiespartipps, die schon ordentlich helfen, weniger Energie zu verbrauchen. Dein erster Schritt zur Energie-Unabhängigkeit. Besuche auch thenks.com. Dort werden wir in den nächsten Wochen und Monaten zahlreiche neue Tipps und Tools bereitstellen.

EFRE Logo

Noch mehr Energiesparen:

Mission 11Energie Tirol

Stoßlüften

Mindesten dreimal tägliches Stoßlüften statt Dauerkippen verhindert das Abkühlen der Wände und spart so etwa fünf Prozent Energie ein.

Mehr Infos

Heizung korrekt regeln

Stell deine Heizungsregelung richtig ein oder lass dies von einer Fachkraft durchführen. Häufig passieren Fehler bei der Zeitschaltfunktion, sodass nachts geheizt wird und am Tag die Wärme fehlt.
Mehr Infos

Spar dir den Föhn

Ein Föhn braucht richtig viel Strom. Trockne die Haare ordentlich mit dem Handtuch und lass sie einfach lufttrocknen. Für längere Haare empfiehlt sich ein Haarturban.

Kalt Händewaschen

Wasch die Hände doch einfach kalt. Bis das warme Wasser ankommt, bist du meist schon fertig und dann verpufft die Energie in der Leitung.

Geschirrspüler voll machen

Mach den Geschirrspüler immer schön voll. Sperrige, große Teile lieber mit der Hand waschen, damit mehr Platz hat. Bonus: Der Geschirrspüler muss weniger oft ausgeräumt werden.
Mehr Infos

Intelligente Thermostate

Wenn niemand zu Hause ist, kann die Temperatur abgesenkt werden. Mit einem programmierbaren Thermostat kann die Heizung kurz vor dem Nachhausekommen eingeschaltet werden.

Mehr Infos

Sauge sparsam & leise

Schalte beim Staubsaugen eine Stufe runter. Das spart Energie und ist auch noch leiser.

Cool Duschen

Hier kann man richtig viel Energie sparen! Duschen statt Baden. Dusche kalt und stärke dein Immunsystem. Dusche kürzer und spare Wasser- & Kanalgebühren. Besorge dir einen Spar-Duschkopf.

Mehr Infos

Lass die Sonne rein!

Öffne Plissees, Vorhänge und Raffstores und nutze die Energie der Sonne zum Heizen!

Kühlschrank aus

Verwende im Winter eine Kühlbox im Freien und spare so richtig viel Energie! Gerade günstige Getränkekühlschränke brauchen richtig viel Strom!

Mehr Infos

Heizkörper & Fußbodenheizung entlüften

Entlüfte deine Heizkörper zu Beginn der Heizsaison und fülle bei Bedarf Wasser nach. Luft im System verursacht nicht nur störende Geräusche, sondern vermindert auch die Wärmeleistung. Einen ähnlichen Effekt haben übrigens auch dicke Teppiche auf Fußbodenheizungen.
Mehr Infos

Dreh früher ab

Nutze die Restwärme von Backofen und Co. So verpufft weniger Energie, wenn die Speisen schon längst fertig sind.
Mehr Infos

Du hast auch einen guten Tipp?

Dann schreibe mir doch bitte einfach eine E-Mail mit deinem Vorschlag an chris@wunderwerk.io. Ich melde mich dann bei dir!

Bleib auf dem Laufenden

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Updates zu Thenks! und der Energiewende.